Comeback des Schultheaters

27.07.2022

Nachdem das Schulleben mehr als zwei Jahre quasi stillstand, konnte Ende Juli auch endlich wieder eine Theateraufführung an der Realschule Dettelbach stattfinden. Die wiedergegründete Theater-AG, bestehend aus 11 hochmotivierten Schülerinnen und Schülern, brachte die Krimikomödie „Mord kommt in den besten Familien vor“ auf die Bühne. Zu den beiden Generalproben am Vormittag saßen die 6. und 7. Klassen im Publikum, die offizielle Aufführung fand schließlich am Abend im Musiksaal statt. Die hochsommerlichen Temperaturen verlangten den Mimen körperlich einiges ab, aber auch im Publikum wurden bereits vor Beginn des Stücks Fächer gewedelt. Der (sehr!) kurzfristige Ausfall einer Schauspielerin wurde von der Truppe überragend aufgefangen, so dass einer gelungenen Premiere nichts im Wege stand. Die Handlung in der Kurzfassung: Der alte Hausherr wird von seiner Tochter „versehentlich“ ermordet, die Polizei kommt aber nicht dahinter und muss am Ende vor einer drohenden Zombie-Apokalypse vom Anwesen der von Hohensteins fliehen.

Tc

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht