Mottotag „Trikot“

Pünktlich zum Eröffnungstag der Europameisterschaft im eigenen Land lag auch an der Realschule Dettelbach am vergangenen Freitag eine ganz besondere Stimmung in der Luft.
Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen sowie Lehrkräfte kamen in den verschiedensten Fußballoutfits und verwandelten den Schulalltag in ein farbenfrohes Fest der Trikots. Schon beim Betreten der Schule war die Begeisterung spürbar, sodass der gemeinsame sportliche Dresscode für eine ausgelassene und fröhliche Atmosphäre sorgte.
Auch wenn die Schwarz-Rot-Goldene Farbkombination natürlich mit Abstand am präsentesten war, konnte man beim Blick über den Schulhof eine große Vielfalt an Trikots entdecken. Neben großen europäischen Nationen wie Spanien, England, Italien oder Frankreich waren auch Trikots von, zumindest fußballerischen, Underdogs wie der Türkei, Kroatien, Rumänien, Albanien, der Ukraine und vielen, vielen mehr, bis hin ins ferne Tibet, zu finden.
So konnten die vielleicht wertvollsten Aspekte eines sportlichen Großereignisses, wie einer Europameisterschaft, wenn auch nur im Kleinen Kreis unserer Realschule miterlebt werden, nämlich ein stimmungsvolles Zusammenkommen buntester Vielfalt, ein freudiges Miteinander und ein großes Gemeinschaftsgefühl.

Mk