Projektwoche „Alltagskompetenzen“ 6abc

24.07.2022

Im weitesten Sinne versteht man unter Alltagskompetenzen Fähigkeiten, die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzen, sich im Alltag zurechtzufinden. An der Staatlichen Realschule Dettelbach passiert eine Förderung dieser Fähigkeiten schon längst auf
„natürlichem Weg“ – nämlich entweder im „normalen“ Unterricht (z. B. im Fach Ernährung und Gesundheit) oder den Wahlfächern am Nachmittag (beispielsweise „Verbraucherschutz“). Trotzdem muss Schule mehr sein als nur Unterricht und Wahlfächer. Daher nahmen die Klassen 6abc in der Woche vom 18. bis 22.07. an mehreren Aktionen, Ausflügen und Workshops teil, um diese Alltagskompetenzen noch einmal zu konkretisieren. Es wurde die Abtei Münsterschwarzach besichtigt, um die Lebensweise der Mönche des Benediktinerordens kennenzulernen, die vollbiologische Kläranlage der Stadt Dettelbach besucht oder unter Anleitung von Frau Lurz Putz- und Spülmittel oder Deodorant selbst hergestellt. Der krönende Abschluss der Projektwoche war der Donnerstag. Mit dem Zug fuhren die drei Klassen gemeinsam nach Nürnberg. Dort besuchten wir das Erlebnisfeld der Sinne. Ein herzliches Dank an alle Beteiligten für die Organisation der Fahrten und Aktionen und auch an Sie liebe Eltern, denn ohne Ihre Mithilfe, beispielsweise  bei An- und Abreise, wäre diese Projektwoche sicherlich kein so großer Erfolg geworden.

Fc, Lu, Gh

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht