RSD sendet Friedensbotschaften

30.04.2022

Im Rahmen des Religionsunterrichts und im Zuge des nahenden Osterfestes fertigten die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in der Woche vor den Osterferien kleine Plakate mit individuellen Friedensbotschaften an. So hatte jeder die Möglichkeit, sich einmal Gedanken darüber zu machen, was für ihn persönlich Frieden bedeutet und wie wichtig er ist. Daneben blieb auch Raum, seine eigene Gefühlslage angesichts der aktuellen Geschehnisse in der Welt kreativ zu verarbeiten.

Am Ende stand eine gemeinsame Schulaktion vor den Ferien, bei der alle Anwesenden eine große Menschenkette durch das ganze Schulhaus bildeten, bei der die Friedensbotschaften im Zentrum standen. So wollte man ein gemeinsames Zeichen für die Hoffnung auf Frieden setzen.

Mt

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht